Melitta Kaffee des Jahres



Für viele ist er nicht mehr wegzudenken, für andere jedoch garnicht gemocht.
Ich gehöre definitiv zu der Sorte, die Kaffee über alles liebt. Für mich ein Muss am Morgen. Ohne Kaffee würde ich den Tag garnicht gut starten können. Vielleicht geht es dem ein oder anderen genauso.

Am liebsten trinke ich meinen Kaffee mit Milch. Als ich gesehen habe, dass es bei gofeminin.de einen Kaffeetest gibt, war für mich klar, da versuche ich mal mein Glück. Und Voila der Kaffee durfte von mir ausprobiert werden. Was habe ich mich darüber gefreut.

Wer von euch kennt denn schon den Kaffee des Jahres von Melitta? Ich kannte ihn bis dato noch nicht und war um so gespannter, wie er schmecken wird.

Für mich war der erste Eindruck wirklich positiv. Ich finde der Kaffee hat schon einen eigenen intensiven Geschmack. Sowohl vom geschmacklichen als auch vom Duft her. Er hat schon eine nussige Note, Man muss den Kaffee einfach ausprobieren und sich seine eigene Meinung dazubilden. Denn jedem schmeckt ja schließlich ein anderer Kaffee gut.


Seit ihr Kaffeetrinker oder mögt ihr keinen Kaffee?


Yankee Candle: sea air & driftwood


Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Duftkerzen. Ich gehöre definitiv zu denen, die Duftkerzen lieben. Allerdings mag ich keine künstlichen Gerüche. 

Als ich vor vielen Jahren die Yankee Candle Kerzen entdeckt habe, war ich direkt darin verliebt. Es gibt unzählige Duftrichtungen und für jeden müsste dort etwas dabei sein. Ob süßlich oder herb, von allem ist etwas dabei.

Ich habe mir vor Jahren schon diese Dufttarts gekauft, die man in eine Duftlampe geben kann. Es reicht hier auch nur etwas hineinzubröseln und der Duft hält bis zu 8 Stunden. 


Eins kann ich euch sagen, wenn ihr die Duftlampe anmacht, riecht man in der ganzen Wohnung den Duft. 

Die Duftabgabe ist sehr intensiv. 

Diese beiden Tarts habe ich mir erst neulich gekauft. Sie müssten auch beide aus der neuen Serie sein. 

Ich finde die Klebeetiketten sehr schön. 

Ein Tart kostet um die 2,25 €. 






Driftwood: 
Das sagt Yankee Candle
Ein Duft wie von Ihrem Lieblingsfundstück vom Strand, von Sand und Sonne verwittertem Treibholz.

  • DuftnoteDriftwood
  • KopfnoteMeersalz, Wasserlilie
  • HerznoteEukalyptus, Treibholz
  • BasisnoteTonkabohne, Zedernholz
  • DuftfamilieFrisch
    (Quelle: smellissimo.de)
    Sea Air:Das sagt Yankee Candle 

  • Die erfrischende Luft am Meeresufer, erfüllt vom Duft nach Meersalz, Alpenveilchen und Rose.


  • DuftnoteSea Air
  • KopfnoteMeerwasser, salzige Meeresluft
  • HerznoteRosen, Strandblumen, weiße Alpenveilchen
  • BasisnoteSandelholz
  • DuftfamilieFrisch

    Kennt ihr Yankee Candle oder bevorzugt ihr eine andere Marke?


  • Wann kommt endlich der Frühling?



    Die ersten Blumen fangen an zu blühen, überall wird es farbenfroher. Ach ja, wie sehr ich den Frühling liebe. Letzte Woche kamen bei mir definitiv Frühlingsgefühle auf. Die Sonne war da und es war wirklich sehr schön warm. Wenn es auch nur von kurzer Dauer war, denn nach zwei Tagen war es mit dem  schönen Wetter dann auch schon wieder vorbei. Wolken und Regen waren dann an der Tagesordnung. 

    Naja um so mehr freue ich mich, wenn es endlich so weit ist. Um mir ein bisschen Frühling ins Haus zu holen habe ich diese wunderschönen Tulpen gekauft. Ich liebe Tulpen.  Was sind denn eure Lieblingsblumen? Ich finde mit ein paar frischen Blumen kann man den Frühling einfach in die Wohnung holen. 

    Doch solange es jetzt noch draußen etwas kälter ist und das Wetter nicht ganz so mitspielt, muss man es sich in der Wohnung gemütlich machen. Gerade an einem Sonntag. Was mache ich da am liebsten? Serien anschauen. Zurzeit schaue ich die Serie Suits. Das ist eine Anwaltsserie. Ich mag sie sehr gerne und bin schon auf das Ende gespannt. Kennt ihr diese Serie? Was schaut ihr gerne an Serien? Also meine absolute Lieblingsserie ist One Tree Hill. 

    So jetzt geht es ans Serien schauen. Wünsche euch einen tollen Sonntag.

    Habt es fein. 

    Gant: Stiefeletten









    Draußen ist es kalt und der Schnee hat sich wieder blicken lassen. Wenn auch nur für einen einzigen Tag,  zumindestens war es bei uns so. Von 10 Grad Sonnenschein, zurück auf 0 Grad und Schnee. Achja, wie sehr freue ich mich schon auf den Frühling. Doch leider dauert es noch etwas. Zum Glück habe ich aber diese tollen Stiefeletten entdeckt, die den Winter schöner machen.











    Die Stiefeletten sind von der Marke Ganz und super bequem. Sie haben innen ein weiches Fell und halten die Füße sehr warm. 





    Mit einer Skinny Jeans kombiniert gefallen sie mir richtig gut. Und was mir am meisten an den Schuhen gefällt ist die Farbe. Ich mag grau sehr gerne, doch graue Schuhe hatte ich zugegebener Maßen noch nicht gehabt. War mir bis dato auch garnicht so bewusst :)














    So sehen die Schuhe getragen aus. Mir persönlich gefällt die Kombi aus grau und weiß auch sehr gut. Der Absatz ist nicht ganz so niedrig wie bei Converse. Dennoch passt es zu dem Schuh gut. Ich habe diese Schuhe online bestellt. Von der Marke bin ich sehr begeistert, habe auch schon Slipper davon und die Qualität ist wirklich super. 




                                      Kennt ihr diese Marke? Wie gefallen euch die Schuhe?