Vom Studenten zum Chef: Buchreview

Wer von euch ist denn gerade noch in der Findungsphase, beim studieren oder hat vielleicht schon ein abgeschlossenes Studium. Vorher oder später stellt sich dann die Frage 
"Möchte ich einmal selbst Chef sein?! Was kommt dann auf mich zu? Kann ich es überhaupt bewerkstelligen?"
Dieses Buch gibt eine tolle Grundlage, um sich mit dem Thema einmal intensiv zu beschäftigen. Das Buch ist unterteilt in viele Kapitel mit Unterkapitel wie z.B.:
  • "Gibt es ein Studium für Chefs?
  • Kann ich wirklich einmal Chef sein?
  • Einstieg in den Aufstieg
  • Wie führe ich andere?"
um nur einige zu nennen. Das Buch hilft einem sich über die Fragen bewusst zu werden, die sich bei einem solchen Schritt stellen. "Habe ich Freude und Erfolg, wenn ich auf andere Menschen zugehe?" Eine kritische Selbstreflexion kann bei der Entscheidung dann helfen. 

(Quelle: http://www.uvk.de)
Die Kapitel sind mit Text, und Grafiken versehen, wobei der Textteil natürlich überwiegt. Jedes Kapitel endet immer mit einer kleinen Zusammenfassung. Die einzelnen Kapitel sind sehr ansprechend geschrieben und anzuschauen. In der Schriftart werden Aspekte hervorgerufen. Der Schreibstil ist sehr ansprechend. Man kann es leicht lesen und verstehen und bei der Zusammenfassung wird man dann noch einmal sehr persönlich, aber formal angesprochen "Analysieren Sie die Bedingungen für Führungsstile in Ihrem Führungsjob."

Ich bin begeistert von dem Buch und kann es euch wirklich empfehlen.

Danke nochmal an den Literaturtest für die Bereitstellung des Buches.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen