Jahresrückblick 2015

Januar-März
Das Jahr fing recht unspektakulär an. Erst einmal viele Geburtstage und die Vorfreude, auf das was mich im April erwartete. Das erste Mal in einem Reisebüro gewesen, um sich Angebote zu machen für einen Urlaub in der Sonne. Ich habe schon viele Urlaube gemacht, diese waren allerdings alle mit einem Auto zu erreichen. Niederlande, Belgien, Frankreich, Dänemark um genau zu sein, sowie die Städtetrips nach Hamburg. Ein Highlight des Monats März war das Katy Perry Konzert. Es war wirklich klasse. Die Show, wie auch der Gesang waren top.

April-Mai 
In diesem Monat ist das Highlight des Jahres geschehen. Mein erster Flug, ja ihr hört richtig. Ich bin noch nie irgendwo hingeflogen und um so mehr, habe ich mich auf den ersten Urlaub mit Flug gefreut. Es ging nach Mallorca, um genau zu sein nach Can Picafort. 7 Tage raus in die Sonne und weg vom Alltagsstress. Bei Temperaturen um die 25 Grad konnte man schon nach dem Frühstücken sich an das Meer legen. Die Woche war wirklich wunderschön. Das Hotel war super. Man konnte sich im Hotelrestaurant wirklich satt essen, sogar mehr als das. Eine hoteleigene Bar im 7. Stock (glaube ich zumindest) mit Außenterasse und einem Blick auf´s Meer. Ein Traum. Zu dem noch eine tolle Poollandschaft und nur 2 Gehminuten zum Strand. Ach ja, herrlich. Ich habe Fernweh und bin gespannt, wo es uns dieses Jahr hinschlägt. Hauptsache dorthin wo es warm ist.  Juni-September
Warme Sommertage, ein bisschen entspannen auf Balkonien und das abendliche Grillen waren die Highlights des Sommers in Deutschland. Man schwelgte in Erinnerungen an die Zeit auf Mallorca und hatte Lust wieder dorthin zu reisen.

Oktober-Dezember 
Oktober, mein Geburtsmonat. Und somit wurde man wieder ein Jahr älter. 26 Jahre. Ich glaube die Zeit ist einfach verflogen. Zurück erinnert, denkt man an seinen 18. Geburtstag und nun 8 Jahre später steht man mitten im Leben. Nichts mehr mit Hotel Mama, man hat seinen Beruf, den Alltagsstress und den eigenen Haushalt zu bewältigen. Die "kälteren Monate" waren auch zum Entspannen da. Wellness, Sauna und Schwimmen waren perfekt, um das Jahr abzuschließen. Ach und dann war auch schon Silvester. Mit Freunden Raclette machen und das Jahr ausklingen lassen. Prost 2015 auf ein neues Jahr mit viel Gesundheit, Liebe, Erfolg, Glück und Zufriedenheit.

Wie war euer Jahr 2015? 
Wollt ihr mehr solcher Posts über das Leben lesen oder lieber Produktreviews? Lasst es mich bitte wissen.

Kommentare:

  1. Richtig schöner Rückblick! Ich mag so persönliche Posts sehr gerne, da man den Blogger etwas besser kennen lernt :o) Dein Blog gefällt mir auch echt!

    xoxo Nesa

    AntwortenLöschen
  2. Super schöner Rückblick hört sich alles in allem nach einem tollen Jahr an :)
    Ich finde solche persönlichen Blogposts auch interessanter <3

    Würde mich freuen, wenn du auch mal auf meinem Blog vorbeischaust!

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Dein Blog ist echt super. :)


    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen lieben Kommentar unter meinem Video. Werde mir deinen Blog gleich mal abspeichern :)

    Alles Liebe, Patrizia

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Rückblick. Katy Perry finde ich auch klasse, war aber leider noch nie auf einem Konzert. Kann mir aber vorstellen, dass das sicherlich sehr gut ist. Sie macht ja auch eine tolle Bühnenshow.

    Geflogen bin ich übrigens auch noch nie, ich denke aber das ich vor dem ersten Flug richtig bammel haben werde. Aber habe auch einige Wunsch Reiseziele, die man auch nur so erreichen kann. Bisher sind wir auch immer nur mit dem Auto in den Urlaub gefahren oder haben Städtetrips innerhalb Deutschland mit dem Fernbus oder der Bahn gemacht.

    Hört sich aber alles in allem nach einem tolle Jahr für dich an. Meines war leider nicht der Knaller gewesen, da es doch einige Tiefs gab. Aber 2016 muss dann einfach besser werden.

    Übrigens gefällt mir dein Blog super, sodass du gleich auch eine Leserin mehr hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön für die lieben Worte, das freut mich sehr zu hören. Ich versuche positiv zu denken, denn nach jedem Tief muss ja irgendwann auch mal wieder ein Hoch kommen. Dafür wäre nun echt Zeit :P.
      Oh ja gerne. Hättest du auc Lust das dann in einer Art Interview zu machen?

      Löschen
  6. Hallo,
    die Idee mit dem Rückblick finde ich richtig toll und Can Picafort kenne ich auch gut und finde es super dort.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Ich war auch vor zwei Jahren auf Can Picafort. Das ist so eine wunderschöne Gegend und das Wasser ist der Wahnsinn

    AntwortenLöschen