Glätteisenvergleich: GHD Gold Classic Styler gegen Remington

Nach jahrelangem Benutzen meines Remington Glätteisens, mit dem ich eigentlich sehr zufrieden war, habe ich aufgrund der sehr stumpf aussehenden glatten Haare, mit einem GHD Glätteisen geliebäugelt. Als dann auch in  den Onlineshops der Black Friday auch bei uns in Deutschland präsent war, musste ich zuschlagen. Ich habe dieses Glätteisen beim Hagelshop gekauft. Zuerst war ich mir unsicher, welches Modell es werden soll, letztendlich habe ich mich für den sehr bekannten Gold Classic Styler entschieden, der auch bei vielen Youtubern bekannt ist.   Wie ihr seht, ist das Design sehr schlicht gehalten. Schwarz und gold stehen hier im Vordergrund, wie auch der Name schon sagt. Das Glätteisen, hat anders wie mein Remingtion keine Temperatureinstellung. Man kann es lediglich anschalten. Dann erscheint ein Piepston und die Platten beginnen sich aufzuheizen. Haben sie die Temperatur für das Glätten erreicht, kommt noch einmal ein Signalton. 
   
Zur Handhabung:
Das Glätteisen lässt sich gut in der Hand halten, dank des wirklich langem Kabel und der losen Drehung des Kabels, kann man es perfekt zum Glätten oder auch zum Locken machen benutzen. Dadurch, dass die Platten nicht zu groß sind, kann man das Gerät sehr gut am Haaransatz platzieren, anders als mein Vorgänger. Dort war es schwierig, an den Haaransatz zu kommen. Das Glätteisen macht die Haare glatt und sie sehen glänzender aus, als bei meinem Remington. Allerdings habe ich manchmal das Gefühl, ich muss langsamer oder öfters über die Haare gehen, da mein Remington immer eine recht hohe Temperatur eingestellt hatte. Ich würde aber dennoch behaupten, dass dieses Glätteisen hier besser ist, da die Temperatur nicht zu hoch ist und die Keramikplatten ein wirklich tolles Ergebnis erzielen. Die Haare sind im ganzen viel platter. Rechts seht ihr ein Bild. (Meine Haare sind sonst Naturkraus). 

Habt ihr Erfahrungen damit? Lasst es mich gerne wissen.

Kommentare:

  1. Ich hatte auch vorher Remington und jetzt GHD und muss sagen, ja, es ist wirklich gut (also GHD) aber ob der Preis gerechtfertig ist weiß ich nicht denn so außergewöhnlich ist es denke ich nicht. Mögen tue ich es aber trotzdem;)

    AntwortenLöschen